header

Fahrradparken in Bremen

Im Vergleich zum Angebot für den motorisierten Verkehr ist das Parken von Fahrrädern häufig immer noch eine Frage von Improvisation - sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum.
Für den Radverkehr sind gute Fahrradparkplätze wichtig. Gute Bedingungen an den Start- und Zielpunkten tragen dazu bei, dass die Verkehrsmittelwahl für das Fahrrad ausfällt, denn wo Fahrräder leicht erreichbar, nah und sicher geparkt werden können, fahren mehr Menschen mit dem Rad.
Der ADFC mahnt an, im öffentlichen Raum genügend Stellplätze in guter Qualität zur Verfügung zu stellen. An wenigen Stellen ist dies vorbildlich gelungen. Hier ist besonders die Radstation am Hauptbahnhof und in Vegesack hervorzuheben, die seit Sommer 2006 unter Federführung des ADFC Bremen und seit Januar 2013 auch mit dem technischen Service der ADFC Radstation Bremen GmbH betrieben wird. Auch das in die Radstation integrierte Fahrradparkhaus am Willy-Brandt-Platz ist eine vorbildlicher Parkplatz.
Doch immer noch fehlen an vielen Orten in der Stadt befriedigende Möglichkeiten, das Rad zielnah und sicher abzustellen.

 

Foto: ©Albrecht Genzel, ADFC Bremen

Fahrrad - Parkplan

Für die Bremer City gibt es einen vom ADFC recherchierten FahrradParkplan von 2004 mit Empfehlungen des Senators für Bau, Umwelt und Verkehr. Darin wird die genaue Lage von über 3.000 Fahrrad-Stellplätzen im Innenstadtbereich dargestellt.
Mehr als ein Fünftel aller Wege werden in Bremen per Fahrrad zurückgelegt. Tendenz steigend. Deshalb reicht das Angebot guter öffentlicher Fahrradparkplätze in der Bremer Innenstadt und in den Stadtteilen immer weniger aus. Das zeigen auch Radverkehrs-Zählungen des ADFC und die praktische Erfahrung aller Parkplatz suchenden FahrradfahrerInnen.

Fahrradparkplätze beantragen

Das Oberverwaltungsgericht Bremen hat 1998 mit seinem "Parkplatzurteil" die Errichtung von privat finanzierten öffentlichen Fahrradparkplätzen auf der Straße als unrechtmäßig erklärt.  

Grundsätzlich muss seitdem beim Amt für Straßen und Verkehr (ASV) die Einrichtung von Fahrradparkplätzen auf der Straße beantragt werden.

weitere Infos als pdf-Download