header
< ADFC codiert Fahrräder
03.07.2017 15:09 Alter: 22 days

ADFC-Radtour für Neubürger und Interessierte „Bremen-Nord - Kontraste erleben zwischen Schloss, Hafen und Industriedenkmälern"


Sonntag, 16. Juli

Eine Radtour für Menschen, die die Fahrradstadt Bremen abseits der touristischen Pfade kennenlernen möchten, bietet der ADFC Bremen am Sonntag, den 16. Juli in Bremen Nord an. Um 14 Uhr geht es von der Radstation in Vegesack in die Umgebung. In Bremens nördlichsten Stadtteil lassen sich auf der Tour Kontraste erleben zwischen Schloss, Hafen und Industriedenkmälern. So führt die Radtour z.B. zur alten Wollkämmerei in Blumenthal - einem beeindruckenden Kulturdenkmal und Geheimtipp in der Region!
Teilnahmebeitrag: 5 € (ADFC-Mitglieder kostenlos) Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich unter: neubuergertouren(at)adfc-bremen.de

Im Zuge der Mobilitätsberatung für Bremer Neubürgerinnen und -bürger bietet der ADFC Landesverband geführte Radtouren durch die bunten Viertel der Hansestadt an. Erfahrene ADFC-Guides zeigen, wie man in Bremen mit dem Fahrrad attraktiv, sicher und schnell von A nach B kommt. Dabei können neue Schleichwege und Fahrradabstellmöglichkeiten entdeckt werden. Zudem erfährt man Wissenswertes und Besonderes zum eigenen Viertel. Neue Perspektiven locken auf diesen alternativen Routen abseits der großen Sehenswürdigkeiten und Hauptverkehrsadern - sowohl für Neubürger als auch Interessierte!

Weitere Termine unter: www.adfc-bremen.de/touren/neubuergertouren/


© ADFC 2010