header
< 100 Millionen Fahrradfahrer*innen
09.11.2020 12:54 Alter: 17 days

++ Änderungen am ADFC Mängelmelder ++ Danke für weit über 1.000 gemeldete Radverkehrsmängel! ++


Unser Mängelmelder für den Radverkehr in Bremen ist im letzten Jahr an den Start gegangen und hat sich seitdem stark entwickelt. Über 1.000 Mängel wurden seit August 2019 gemeldet. Danke an alle die mitmachen!

Die Benutzer*innen werden in den kommenden Wochen eine Reihe von Veränderungen auf der Karte des Mängelmelders feststellen können. Zum einen ist die Karte zurzeit durch die große Anzahl von Meldungen sehr unübersichtlich. Andererseits können wir nicht jede Meldung direkt einer zuständigen Stelle zuordnen oder eine Bearbeitung anstoßen. So kann es vorkommen, dass Meldungen sehr lange auf der Karte verbleiben. Wir werden daher einige Änderung im Umgang mit den Mängeln vornehmen.

Generell wird es zukünftig so sein, dass wir zwei Arten von Meldungen unterscheiden. Konkrete Mängel, die wir direkt an zuständige Stellen weiterleiten können und solche, die eher strategischer Natur sind und daher eine längere Umsetzungszeit bzw. politische Abstimmungen erfordern. Diese Meldungen werden wir künftig nach einer gewissen Zeit von der Karte nehmen, um so für alle Nutzer*innen eine klare Übersichtlichkeit zu gewährleisten.

Wichtig ist uns festzuhalten, dass keine Meldung gelöscht wird, auch wenn sie nach einer gewissen Zeit von der Karte verschwindet. Die Meldungen bleiben im System und dienen weiterhin der Arbeit des ADFC zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur und einem besseren Radverkehr. Weil unsere Augen nicht überall sein können, helft ihr uns mit euren Beiträgen enorm, einen Überblick über die Situation für Radfahrende in der Stadt zu behalten und euch damit den Rücken zu stärken. Danke für eure Mitarbeit. Weiter so! Hier geht's zum Mängelmelder: https://adfc-bremen.xn--mngelmelder-l8a.de/

Übrigens - um euren Gesamteindruck der Fahrradfreundlichkeit (oder nicht?!) Bremens kundzutun, könnt ihr noch bis zum 30. November am ADFC-Fahrradklimatest teilnehmen: fahrradklima-test.adfc.de