header
< MINUS: Fahrradstraße am Ende. Wachmannstraße, Setzen – Sechs!
09.11.2020 12:48 Alter: 16 days

100 Millionen Fahrradfahrer*innen


Seit 2012 werden in Bremen von Radzählstationen die Fahrradfahrer*innen an acht Standorten im Stadtgebiet gezählt. Und wir haben mitgezählt. Nicht jeden Einzelnen, aber wir haben die Entwicklung der Zahlen in den letzten Jahren auf der Webseite der Verkehrsmanagementzentrale mitverfolgt.

Vor kurzem war es dann soweit: Die Zahl der von den Radzählstationen erfassten Fahrradfahrer*innen hat die 100 Millionen Marke überschritten. Diese überwältigende Zahl zeigt wie beliebt das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel ist und welche große Bedeutung es für die Mobilität der Bremer*innen spielt.

Die bekannteste Zählstation ist die auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke, auch weil hier ein Display die Anzahl der vorbeigefahrenen Radler*innen anzeigt. Allein hier wurden seit 2012 über 30 Millionen Radfahrer*innen gezählt. Daneben gibt es Zählstellen in der Graf-Moltke-Straße, der Hastedter Brückenstraße, der Langemarckstraße, am Osterdeich, der Wachmannstraße, am Schwachhauser Ring und an der Kleinen Weser.

Infos zu den Radzählstellen auch auf: https://vmz.bremen.de/radzaehlstationen