header
< PLUS/MINUS: Gerade noch die Kurve gekriegt in Mahndorf
14.10.2020 13:09 Alter: 11 days

Name Your Bike! Der ganz besondere Fahrrad-Codier-Termin


Am 19.10. ist internationaler Name-Your-Bike-Day! Was das schon wieder für ein Quatsch-Feiertag ist, fragt ihr? Wir fragen das nicht, sondern feiern einfach! Und zwar haben wir uns dafür etwas ganz Besonderes ausgedacht: Lasst euren besten zweirädrigen Freund mit seinem/ihrem neuen Namen codieren!

Habt ihr euer Fahrrad schon codieren lassen? Bei der Codierung (Nadelmarkierung) werden verschlüsselte personengebundene Daten des Eigentümers in den Fahrradrahmen geprägt. Die Vorteile: Durch das geringere Diebstahlrisiko vermindern sich bei vielen Fahrradversicherungen die Beiträge und die Polizei kann Fahrraddiebstähle schneller aufklären.

Der ADFC codiert Fahrräder regelmäßig und muss sich dabei immer an den verschlüsselten Code halten, damit das Rad rückverfolgt werden kann. Aber heute ist alles anders: Am Name-Your-Bike-Day codieren wir zusätzlich einen weiteren Namen/Leitspruch oder Gruß in den Rahmen eures Fahrrads. Denkt euch aus, was ihr wollt, solange es in den Rahmen passt.

Leider können aus technischen Gründen Fahrräder mit speziellen Rahmen wie aus Carbon oder Titan nicht codiert werden. Anmeldung unter https://touren-termine.adfc.de/.../35588-fahrradcodierung...

Kosten:
Einzeln 15 €
Familientarif 25 €
ADFC- und AOK-Mitglieder 6 €
Wer vor Ort Mitglied im ADFC wird, bekommt die Codierung umsonst.
DIE SPEZIELLE NAMENSCODIERUNG GIBT ES GRATIS ZU EINER NORMALEN CODIERUNG DAZU

Bitte unbedingt Personalausweis und Eigentumsnachweis mitbringen!

Anmeldung hier erforderlich