header
< Bremer Haushalt 2020/21: Mehr Geld für den Radverkehr!
30.03.2020 12:00 Alter: 132 days

Pedder macht mobil – Wir stellen unser neues Projekt „Freies Spezialrad Bremen“ vor!


Grafik: © ADFC Bremen

Foto: © Van Raam

Pedder macht mobil – Mobilität für Alle!

In Bremen gehört das Fahrrad zum Alltag dazu. Mit dem Rad die Stadt erkunden, unkompliziert von A nach B gelangen oder einfach die Natur umzu genießen -mobilitätseingeschränkte Menschen sind davon häufig ausgeschlossen. Insbesondere diejenigen, die früher gerne mit dem Rad gefahren sind und dies aufgrund von Alter, Unfällen oder einer Behinderung nicht mehr können, vermissen diese Mobilität schmerzlich.

Durch das Bereitstellen kostenloser Spezialräder, wie zum Beispiel einem Rollfiets, einem Spezialtandem und einem Doppelsitzer, möchten wir als ADFC Bremen dieses Mobilitätsbedürfnis unterstützen. Mit unserem neuen Projekt "Pedder" habt ihr die Möglichkeit, kostenlos Spezialräder auszuleihen und auszuprobieren - an wechselnden Orten in Bremen.

Pedder ist ein freies Spezialrad-Projekt des ADFC Bremen. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Sobald nach der Corona Pandemie wieder Normalität in den Alltag eingekehrt ist, wird es möglich "Pedder" - unser kostenfreies Spezialrad für Bremen auszuleihen und zusammen mit der Schulklasse, mit Freund*innen oder einer Assistenzperson unkompliziert eine Radtour zu machen.

Da sämtliche Veranstaltungen in naher Zukunft abgesagt sind, können wir unsere drei Pedders noch nicht offiziell vorstellen. Aber das Rollfiets Velo Plus, das Spezialtandem OPair und der Doppelsitzer Fun2Go erweitern die Mobilität für Alle, sobald das wieder möglich ist.

Mehr Informationen gibt es unter https://pedder-spezialrad.de