header
< Wieder dabei – HEVIE 1. September 2019
29.08.2019 09:11 Alter: 81 days

Umweltschutzverband Robin Wood e. V. und ADFC Bremen laden zur Weser- und Lesumtour ein


Blick auf die Lesum. Foto: © shutterstock.com

Der Umweltschutzverband Robin Wood e. V. lädt am 8. September zusammen mit seinem Kooperationspartner ADFC Bremen zu einer Radtour ein, bei der das Werderland mit seinen Fluss-Lebensadern Weser und Lesum erkundet wird. Start ist um 11 Uhr an der Regio-S-Bahnstation Bremen-Burg. Am Lesumdeich entlang geht es Richtung Schönebecker Sand. Dort verlassen wir die Lesum und treffen auf die Weser. An der Moorlosen Kirche besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Zurück geht es durch das Werderland mit seinen ausgedehnten Wiesen und Weiden zum Naturschutzgebiet "Dunger See" und wieder bis zur Regio-S-Bahnstation Bremen-Burg.

Auf der Tour wird eine Vertreterin von Robin Wood e.V. darüber informieren, was diese Flüsse besonders macht und ob die Natur dort ausreichend zum Zuge kommt. Mit einem Fernglas ausgestattet lassen sich Vögel beobachten.

Dauer der Tour (inc. Rast An der Moorlosen Kirche): drei bis vier Stunden, Länge ca. 20 Kilometer und für jedermann geeignet.

Anmeldung unter: Annegret.Reinecke(at)robinwood.de, Telefon: 04283/6082278