header
< 10 Jahre Klimahaus Bremerhaven – ADFC bietet buntes Fahrrad-Programm auf Familienfest
02.07.2019 14:06 Alter: 47 days

Buntes Fahrrad-Programm auf Breminale – ADFC-Stand am Osterdeich


Foto: © ADFC Bremen

Foto: © ADFC Bremen

Ab Mittwoch, den 3. Juli, lädt die Breminale wieder zum Lauschen, Schlendern und Genießen an die Weserwiesen ein. Neben den vielfältigen kulturellen und kulinarischen Highlights sorgt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bremen am Sonntag von 11 bis 16 Uhr für ausgelassenen Fahrradspaß. Im Zuge des Supermarkts - auf dem für diesen Tag abgesperrten Osterdeich - können Fahrrad-Freund*innen am ADFC-Stand Service für ihr Rad in Anspruch nehmen oder unterschiedliche Lastenrad-Modelle austesten.

"Alle Gäste, die am Sonntag mit dem Rad zur Breminale kommen, sind willkommen, in unserem 'Fahrrad-Boxenstopp' etwas Öl zu tanken oder ihre Reifen aufzupumpen", verspricht Sven Eckert, Landesgeschäftsführer des ADFC in Bremen. Für etwas mehr Action sorgt der Lastenrad-Parcours, auf dem unter anderem das kostenfrei ausleihbare Lastenrad Fietje ausprobiert werden kann. Mittlerweile stehen die Fietjes in sechs Bremer Stadtteilen zum Verleih bereit - mehr Informationen unter: www.fietje-lastenrad.de

Schutz vor Fahrraddiebstahl - Sicheres Parken und Fahrrad codieren lassen
Wie in vergangenen Jahren hat der ADFC in Kooperation mit den Recycling Höfen, der Messe Bremen, Bremen BIKE IT!, Swapfiets und dem ASV über 280 Fahrrad-Bügel auf dem Osterdeich installiert, damit die Besucher*innen ihr Rad sicher abstellen können. Wer sein Fahrrad darüber hinaus vor Diebstahl schützen möchte, hat die Möglichkeit sein Rad am Sonntag beim ADFC codieren zu lassen: Dabei werden Name und Adresse mittels eines Nadelmarkierers verschlüsselt in den Rahmen des Fahrrades geprägt. Interessenten sollten ihren Personalausweis und einen Eigentumsnachweis mitbringen. Eine Codierung kostet 15 Euro; ADFC- und AOK-Mitglieder erhalten Ermäßigung. Wer vor Ort Mitglied im ADFC wird, bekommt die Codierung kostenlos.