header
< Abverkauf Leihräder – City-Räder und Pedelecs zu günstigen Preisen
16.11.2018 11:55 Alter: 31 days

Radfahren und gewinnen! – Siegerehrung „Mit dem Rad zur Arbeit“ 2018


Alle Gewinner der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" 2018. Foto: © AOK Bremen/Bremerhaven / Jens Lehmkühler

Die Hauptgewinnerin Ksenia Kulpa. Foto: © AOK Bremen/Bremerhaven / Jens Lehmkühler

Insgesamt 6.820 Bremerinnen und Bremer aus über 890 Betrieben haben sich in diesem Sommer aufs Fahrrad geschwungen, um an der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von AOK und ADFC teilzunehmen - 25 Prozent mehr als im Vorjahr! Das konstant sonnige Wetter spielte in diesem Jahr mit Sicherheit eine Rolle bei der hohen Teilnehmerzahl, aber auch die Aussicht auf hochwertige Preise motivierte zum Mitmachen. Im November war es endlich soweit: Die Sieger*innen wurden gelost und zur großen Preisverleihung am Donnerstag,15. November in die Räumlichkeiten VIP-Lounge des Weser Stadions eingeladen.

"Der tolle Sommer hat so viele Beschäftigte motiviert, aufs Fahrrad zu steigen und ihren Arbeitsweg für tägliche gesunde Bewegung zu nutzen", freute sich Jörg Twiefel, Stellvertreter des Vorstands der AOK Bremen/Bremerhaven. "Viele haben ihre Kolleg*innen zum Mitmachen animiert - und das ist auch eine wesentliche Idee dieser Aktion." Sven Eckert, Geschäftsführer des ADFC Bremen: "Wir freuen uns, dass immer mehr Arbeitgeber Radfahren aktiv fördern und viele der Teilnehmer*innen in Firmen-Teams angetreten sind. Auch das wollen wir heute Abend belohnen!

"Neben den 20 Einzelpreisen wie hochwertige E-Bikes, Fahrräder und Fahrradausrüstung wurden auch vier Teampreise wie eine Heißluftballonfahrt verliehen. Als Hauptgewinnerin konnte Ksenia Kulpa, Mitarbeiterin der W&F Franke Internationale Spedition, ein E-Bike im Wert von 2500 Euro mit nach Hause nehmen. Alle Preise wurden von Aktionspartnern zur Verfügung gestellt.

Bevor es jedoch an die Übergabe der Preise ging, wurde der Abend mit ein paar Begrüßungsworten der Veranstalter und einer Gesprächsrunde mit dem Bremer Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse begangen. Gemeinsam mit Radio-Bremen-Moderator Axel Pusitzky, der durch den Abend führte, wurde über Verbesserungen in der Fahrradinfrastruktur, Bremens Radkultur und den Erfolg der Aktion diskutiert.

Neuer Rekord durch Super-Sommer
Im Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 31. August legten die Teilnehmer 1,5 Millionen Kilometer auf dem Fahrrad zurück. Die Teilnehmer*innen haben ihre Fahrten entweder online oder im Papierkalender dokumentiert.