header
< ADFC-Hochstraßentour & Dinner auf dem Wall – Knapp 4.000 Radfahrende demonstrieren für nachhaltige Mobilität
17.09.2018 08:30 Alter: 61 days

Multimodale Rallye – Bremen abgefahren!


Vom 10. bis zum 23. September veranstaltet der ADFC Bremen eine Multimodale Rallye. Was bedeutet "Multimodal"? Im Straßenverkehr ist es die Kombination von verschiedenen Verkehrsmitteln, um von A nach B zukommen. Also mitmachen und Bremen zusammen mit Freud*innen, Bekannten oder der Familie mit dem Rad, mit der Bahn, zu Fuß und mit der Fähre erfahren! Es geht zu interessanten und verkehrsrelevanten Orten in Bremen, wo Sie Fragen beantworten und Aufgaben mit Geschicklichkeit und Kreativität lösen müssen.

Wie funktioniert's
Bilden Sie ein Team (max. 6 Personen) und drucken sich den Fragebogen aus. Die Rallye beginnt per Rad an der ADFC Radstation am Bremer Hauptbahnhof. Für die Rallye benötigen Sie Ihr Rad (oder leihen Sie sich eins an der ADFC Radstation), einen Stift, ein Smartphone und etwas Kleingeld für Fähr- und Bahn-Tickets.

Fertig, und nun?
Das Dokument zusammen mit den erforderlichen Bild- und Tonaufnahmen bis zum 24. September beim ADFC abgeben oder per Mail an: mm-rallye(at)adfc-bremen.de einsenden. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt Gutscheine für drei Monate kostenfreies Parken im Fahrradparkhaus der ADFC Radstation!

Viel Spaß bei der Rallye!

Die Multimodale Rallye des ADFC ist Teil der Veranstaltungsreihe von den Vereinen ADFC, VCD und Autofreier StadTraum zur Europäischen Mobilitätswoche. Vom 10. bis 23. September finden weitere Veranstaltungen rund ums Thema "Nachhaltige Mobilität" statt. Mehr Informationen unter: www.autofreierstadtraum.de