header
< Radfahren mit beginnender Demenz
06.08.2018 17:35 Alter: 8 days

Fahrradfahren lernen für Erwachsene – Kurse der ADFC-Fahrradschule


Foto: ©Gertrud Schumpp

Im erwachsenen Alter noch Fahrradfahren lernen? Kein Problem: Noch bis zum 13. August können sich Interessierte für den zweiwöchige Radfahrlernkurs der ADFC-Fahrradschule vom 20. bis 31. August anmelden. Je zwei Stunden am Tag (16 - 18.15 Uhr) absolvieren die Teilnehmer*innen Gleichgewichtsübungen auf dem Tretroller, bevor es später dann tatsächlich auf das Rad geht - immer unter Anleitung ausgebildeter ADFC-Übungsleiter*innen.

"Wir wollen einen angstfreien Raum bieten, in dem jeder in seinem eigenen Tempo das Radfahren lernen und verbessern kann", sagt Markus Hübner, Verkehrspädagoge des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in Bremen.

Von April bis Oktober haben Interessierte jeden Monat die Möglichkeit entweder an einem zweiwöchigen Radfahrlernkurs oder einem eintägigen Fahrradsicherheitstraining in Theorie und Praxis teilzunehmen. Alle Kurse finden an der ADFC Radstation am Hauptbahnhof Bremen statt. Eine Anmeldung erfolgt unter fahrradschule(at)adfc-bremen.de.

Kosten: 149 Euro (für Geflüchtete mit entsprechendem Nachweis nur 49 Euro)

Weitere Informationen zur ADFC-Fahrradschule und den Terminen finden Sie unter: www.adfc-bremen.de/fahrradschule