header
< Sommer, Sonne, Jazz – ADFC-Touren zur jazzahead! clubnight
02.05.2018 15:51 Alter: 170 days

Bürgermeister Carsten Sieling startet "Mit dem Rad zur Arbeit"


v.l.n.r. Silke Mai (stellvertr. Vorsitzende des ADFC-Landesverband Bremen e.V.), Sven Eckert (Geschäftsführer ADFC Landesverband Bremen e.V.), Bürgermeister Carsten Sieling und Jörg Twiefel, (Stellvertreter des Vorstandes AOK Bremen/ Bremerhaven). Foto: ©Jens Lehmkühler

Bürgermeister Carsten Sieling. Foto: ©Jens Lehmkühler

Auftakt zu "Mit dem Rad zur Arbeit 2018": Auf dem Marktplatz kamen heute (Mittwoch, 2. Mai 2018) die Veranstalter der Mitmachaktion zusammen, um mit dem Präsidenten des Senats und Schirmherrn Bürgermeister Carsten Sieling offiziell an den Start zu gehen.

Die Mitmachaktion "Mit dem Rad zur Arbeit", zu der der ADFC-Landesverband Bremen e.V. und die AOK Bremen/Bremerhaven gemeinsam aufrufen, startete in diesem Jahr am 1. Mai und dauert bis zum 31. August 2018. In dieser Zeit sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an mindestens 20 Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren - von zu Hause aus oder kombiniert mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Kolleginnen und Kollegen können zur gegenseitigen Motivation ein Team bilden.

Bürgermeister Carsten Sieling: "Bremen und Bremerhaven sind attraktive und liebenswerte Städte. Die überschaubaren und menschlichen Strukturen stehen für eine hohe Lebensqualität - kleinteilige und eben nicht anonyme Großstädte. Großstädte, in denen sich auch die Verkehrsströme neu sortieren. Das Fahrrad wird nicht nur am Sonntag aus dem Keller geholt, sondern ist alltägliches und ganz selbstverständliches Verkehrsmittel auf dem Weg zur Arbeit. 'Mit dem Rad zur Arbeit' ist eine klasse Aktion. Eine Aktion, die untereinander motiviert und anspornt - und die noch mehr Menschen dazu bringen wird, das Rad zu nutzen. Allen Akteurinnen und Akteuren danke ich für ihr Engagement."

Silke Mai, stellvertretende Vorsitzende des ADFC-Landesverband Bremen e.V.: "Wir freuen uns, dass es uns mit dieser Aktion jedes Jahr gelingt, tausende Personen zu motivieren, den täglichen Arbeitsweg mit dem Rad zu absolvieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen so nicht nur zu ihrer eigenen Gesundheit, sondern auch einer umweltfreundlichen und lebenswerten Stadt bei."

AOK Bremen/Bremerhaven Vorstand Olaf Woggan: "Unsere Aktion Mit dem Rad zur Arbeit ist seit 14 Jahren eine Erfolgsgeschichte, das zeigen die bundesweit höchsten Teilnehmerzahlen im Land Bremen jedes Jahr. Wir wollen immer wieder neue Beschäftigte für den Arbeitsweg per Rad begeistern. Denn das lohnt sich immer - tägliches Radfahren ist Gesundheit pur."

Die Anmeldung zur Aktion ist noch bis zum 1. Juli 2018 möglich.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.mdrza.de/hb, bei der AOK Bremen/Bremerhaven, Vanessa Hermann unter Tel.: 0471 16-737 und E-Mail mdrza(at)hb.aok.de und beim ADFC Bremen, Kristin Klimbert unter Tel.:0421 51 77 88 2-60 und E-Mail kristin.klimbert(at)adfc-bremen.de.