header
< Geschicklichkeit auf zwei Rädern – ADFC beim Kidsday
09.01.2018 16:46 Alter: 281 days

„Fietje“ fährt für Bremen – Bremer Lastenradprojekt wird getauft


Foto: „Bald fährt auch das Lastenfahrrad Fietje durch Bremens Straßen“, ©ADFC Bremen

Das freie Lastenradprojekt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Bremen ist auf den Namen "Fietje" getauft worden. Ähnlich wie das Lastenrad "Hannah" in Hannover oder "Lasse" in Münster wurde sich auf einen Vornamen geeinigt. Nachdem 26 Namensvorschläge im Zuge eines Gewinnspiels von Bremerinnen und Bremern eingesandt wurden, haben sich die Mitarbeiter*innen der ADFC-Geschäftsstelle für den Namen "Fietje" entschieden.

"Fietje hat uns auf mehreren Ebenen überzeugt", berichtet Hannah Simon aus der ADFC-Jury. "Zunächst handelt es sich um einen norddeutschen Name - platt für Friedrich und passt daher in die Region. Mit seiner Ähnlichkeit zum Niederländischen 'Fiets' steckt auch das Fahrrad mit im Namen. Und zuletzt hat es mit der 'Fietje Balge Statue' in der Straße Hinter dem Schütting einen direkten Bezug zu Bremen."

Die ersten Fietjes werden ab Ende März 2018 in den Stadtteilen Neustadt, Findorff und Vegesack verfügbar und über eine Online-Plattform zum kostenlosen Ausprobieren und Ausleihen zur Verfügung stehen. Weitere Räder sollen im Laufe des Jahres bzw. 2019 folgen und in Ausleihstellen anderer Stadtteile integriert werden.

Fietje sucht ein Zuhause

Der ADFC ist auf der Suche nach begeisterten Mitstreiter*innen in den einzelnen Stadtteilen, bei denen Fietje abgeholt werden kann. Lastenrad-Ausleihstelle kann fast jeder werden: Egal ob Händler, Friseur oder Kulturstätte - wichtig sind allein feste Öffnungszeiten. Nach ein paar Wochen wechselt das Lastenrad dann zum nächsten Partner. Um den Transport zwischen den Stellen kümmert sich der ADFC. Bei Interesse gerne melden unter lastenrad(at)adfc-bremen.de oder telefonisch unter 0421-5177882-60.

Das Lastenradprojekt des ADFC Bremen ist gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.