header
< Vegesacker Fahrradfrühling am 11. April auf dem Sedanplatz
09.04.2015 08:00 Alter: 5 yrs

Velotaxi-Betrieb startet in Bremen


Auf dem Foto: Hannes Albrecht hat seinen Bürojob gekündigt, um sich Velotaxi voll widmen zu können.

Ab April fahren Velotaxis in Bremen. Sie sind die moderne Form der Rikschas und ausgestattet mit einem transparentem Dach, Sitzpolstern und einem Elektromotor. Sie stehen an Marktplatz, Schlachte, Schnoor, Bahnhofsvorplatz oder Hanseatenhof. Ein Wink genügt oder ein Anruf unter dem Velo-Ruf (0421) 244 267 67. Vor der Fahrt wird der Fahrpreis abgemacht, als Richtwert gilt: Ein Kilometer kostet vier Euro oder 30 Minuten neunzehn Euro.

Bei den Sightseeing-Touren werden Bremer Sehenswürdigkeiten gezeigt, zum Beispiel bei der Altstadt-Tour das Rathaus, der Schnoor, die Böttcherstraße und die Schlachte. Es können aber auch individuelle Touren und Routen mit den Fahrern geplant werden.

Für die erste Saison werden noch weitere Fahrer/innen gesucht, die Interesse an dem spannenden Job haben. Bewerbungen unter obiger Nummer oder über info@bremen.velotaxi.de