header
< Ausstellung verrückter Räder im Roland-Center
23.07.2012 00:48 Alter: 8 yrs

Coca Cola checkt Räder

ADFC-Technikexpertin Hannah Grundey überprüfte die Fahrräder von Betriebsangehörigen in Bremen-Hemelingen


Kornelia Dieterichs, Anke Duda und Elke Hansen gewannen im letzten Jahr als Coca-Cola-Team ein Dinner im Parkhotel. (Foto: Hannah Grundey)

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz haben bei der Coca Cola Erfrischungsgetränke AG in Bremen-Hemelingen oberste Priorität: Deshalb wurde die ADFC-Technikexpertin Hannah Grundey im Juli 2012 eingeladen, um die Fahrräder der Mitarbeiter/innen auf ihren technischen Zustand zu überprüfen. Denn der Weg zur Arbeit soll sicher sein.

Verantwortungsvolle Arbeitgeber setzen sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter ein. Nicht zuletzt aus diesem Grund findet die Aktion "Mit dem Rad  zur Arbeit" regen Anklang. Denn Radfahren als regelmäßiges Fitnessprogramm ist am leichtesten in den Alltag zu integrieren.

Die Teilnahme an der ADFC-AOK-Kampagne hat sich für einige Betriebsangehörige bereits gelohnt: Kornelia Dieterichs, Anke Duda und Elke Hansen gewannen im letzten Jahr als Coca-Cola-Team ein Dinner im Parkhotel.

tobias.leuze@adfc-bremen.de