header
< Fahrrad geklaut ... dank Codierung schnell zurück!
25.07.2011 16:41 Alter: 9 yrs

Neumitglieder im Bild


Karl-Heinz und Lisa Hagemeister (links) und Bettina und Reiner Ulmer (rechts) mit ihren Gewinnen (ADFC-Vorstand Klaus Wilske im Hintergrund) Foto: Hannah Grundey

Karl-Heinz und Lisa Hagemeister fahren jedes Jahr mit bei der Tour de Natur vom Roland-Center aus. Dieses Mal sind sie eingetreten und haben gleich eine Ortlieb Office Bag gewonnen. Sie freuen sich aber auch darüber, dass immer mehr Radwege im Umland ausgeschildert werden. Sie nehmen zwar die Karte mit, brauchen sie zur Wegefindung aber immer seltener. „Es hat sich was getan, was allen zugute kommt“, sagt Karl-Heinz Hagemeister. Wo sie derzeit großen Handlungsbedarf sehen, ist die Radführung in der Meyerstraße und in der Erlenstraße Ecke Friedrich-Ebert-Straße/Thedinghauser Straße in der Bremer Neustadt. An solchen Themen arbeitet der Arbeitskreis Verkehr des ADFC und im Fall der Neustadt auch der Arbeitskreis Verkehr Bremen-Neustadt. Beide freuen sich über weitere engagierte Ehrenamtliche.


Bettina und Reiner Ulmer kennen den ADFC auch schon länger. Sie haben mit ihren Kindern hin und wieder an der jährlichen ADFC-Fahrradrallye für Familien teilgenommen und im Jahr 2006 sogar den 3. Platz belegt. Die ganze Familie einschließlich der Großeltern ist viel mit dem Rad unterwegs. Als Reiner dieses Jahr mit seinem Fahrrad eine unsanfte Begegnung mit einer Autotür hatte und im Internet zu Rechtsschutz für Radfahrer recherchierte, stieß er wiederum auf den ADFC. Denn eine Mitgliedschaft beim ADFC beinhaltet die ADFC Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung (mit Eigenbeteiligung), die auch eine kompetente Unterstützung in Rechtsfragen bietet. Die hätte er bei seinem Unfall gut gebrauchen können.
Und dieses Jahr auf der Breminale haben sie die Gelegenheit genutzt, Mitglied beim ADFC zu werden. Dass gleich noch ein Gewinn, eine Ortlieb vario dazu kam, war natürlich doppeltes Glück.