header
< BUND und ADFC fordern Berücksichtigung der externen Kosten des Autoverkehrs in der Bremischen Wirtschaftspolitik - Mehr Fahrrad hilft auch der Wirtschaft –
10.06.2011 10:55 Alter: 9 yrs

Airbus wirbt für Radverkehr

Am 9. Juni 2011 zelebrierte Airbus einen weltweiten "cycle to airbus day". Der ADFC Bremen unterstützte das im Bremer Werk.


Ein fröhliches Lied auf den Lippen - Rad fahren macht Spaß!

Fahrradaktive Mitarbeiter in der Airbus-Allee 1 in Bremen nutzten den Tag, um ihre Kolleg/innen auf die dreimonatige Aktion Mit dem Rad zur Arbeit aufmerksam zu machen. Dazu wurden Hannah Grundey, Herrad Höcker und Stefan Hamelmann vom ADFC eingeladen.

Hannah Grundey checkte den technischen Zustand von Fahrrädern. Über den ungewöhnlich guten Zustand fast aller Räder war sie sehr beeindruckt. „Nichts anderes haben wir von Euch Flügel-Bauern erwartet,“ flachste Hannah Grundey. Einige kleine Defekte konnte das ADFC-Team vor Ort beheben.

Mit Begeisterung probierten die Werksangehörigen die Pedelecs aus, die das ADFC-Team mitgebracht hatte. Aber auch Fahrradkarten, Bücher und Infomaterial zum Thema weckten großes Interesse.

Vorbildlich engagierte sich Airbus auf diese Weise für die radfahrenden Mitarbeiter/innen.