header
< Mitglied werden lohnt sich!
16.03.2011 09:54 Alter: 9 yrs

ORTLIEB-Sondermodell „Mit dem Rad zur Arbeit 2011“

Wasserdichte Fahrrad-Umhängetasche City-Biker als Gewinnprämie


City-Biker (Foto: Ortlieb)

Auch im zehnten Jahr unterstützt die ORTLIEB Sportartikel GmbH, Heilsbronn, die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ als bundesweiter Sponsor. Die Kooperation mit den Initiatoren AOK und ADFC besteht bereits seit 2004.

Ziel der Aktion: In der Zeit von 1. Juni bis 31. August sollen möglichst viele Teilnehmer/innen an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit fahren - oder das Rad in Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen.
2010 erreichten bundesweit rund 172.000 Teilnehmer/innen dieses Ziel. Mehr zur Aktion unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Diesjährige ORTLIEB-Gewinnprämie: Die limitierte Edition des ORTLIEB City-Biker (Einzeltasche) in savanne-schwarz und mit Aktionslogo ist eine trendige Umhängetasche im Hochformat mit Deckelverschluss und abnehmbaren Quick-Lock2-Haken.
Die Tasche kann leicht am Gepäckträger eingehängt werden, fungiert aber auch als bequem zu tragende Schulter-Umhängetasche, da die Haken beim Stadtbummel mit schnellen Handgriffen zu entfernen sind. 2009 wurde diese Tasche mit dem Eurobike-Award ausgezeichnet.
Nähere Informationen zu den baugleichen Serienmodellen unter www.ortlieb.com.

Die Veranstalter verlosen bundesweit mehrere Hundert der ORTLIEB-Sondermodelle unter allen Teilnehmenden. Wer nicht spekulieren will oder warten kann: die Taschen sind bereits ab Ende April bei vielen ORTLIEB-Händlern zu einem Aktionspreis erhältlich!

Mit dem Logo „transportiert“ die Tasche auch Idee und Philosophie der Aktion: Möglichst viele Menschen sollen aktiv mitmachen und durchschnittlich mindestens jeden dritten Tag während drei Monaten aufs Rad (um-)steigen - für ihre eigene Gesundheit. Gleichzeitig ist Radfahren ein wesentlicher individueller Beitrag zum Klimaschutz und trägt zur Beruhigung und damit zur Steigerung der Lebensqualität in den Städten bei.