header
< Hafengesellschaft bremenports als „fahrradaktiven Betrieb 2010“ ausgezeichnet
07.12.2010 15:29 Alter: 10 yrs

Bremen-Steintor: Fahrradpiktogramme weisen den Weg

Die Bauarbeiten im Steintor sind seit langem beendet. Für Radfahrende hat sich in der Praxis weniger als erwartet/erhofft verändert.


Breiter ist die Straße nicht geworden – im Gegenteil. Als Kompromiss zwischen Kopfsteinpflaster und Asphalt wurde der Streifen zwischen den Schienen für Radfahrerinnen und Radfahrer asphaltiert. Doch nur wenige trauten sich bislang dort zu fahren. Nach einigem Hin und Her zeigen jetzt Fahrradpiktogramme wo’s lang geht. Viele verstehen schon die Aufforderung, außerdem lässt es sich dort viel komfortabler als auf dem Huckelpflaster fahren. Die neuen Piktogramme bringen allen Verkehrsteilnehmern mehr Sicherheit.