header

 

Als Fördermitglied unterstützen Sie die Arbeit und die Ziele des ADFC materiell und ideell.

 

Dazu gibt es eine Reihe weiterer Vorteile:

  • Fördermitglieder erhalten zweimonatlich das bundesweit erscheinende ADFC-Magazin „Radwelt“. Besteht Bedarf an weiteren Exemplaren, wenden Sie sich einfach an den ADFC Bundesverband.
  • Fördermitglieder im ADFC Landesverband Bremen sowie im Umland erhalten außerdem das pedal, das regionale Fahrradmagazin für den Raum Bremen und Mitgliederzeitschrift des ADFC Landesverbandes Bremen und des ADFC Kreisverbandes Oldenburg.
  • In jedem Heft des pedal werden Sie als Fördermitglied mit Adresse und Telefonnummer genannt.
  • Sie können mit Ihrer ADFC-Fördermitgliedschaft werben und so Ihr besonderes Engagement für das Radfahren beweisen. Aufkleber, die auf Ihre Fördermitgliedschaft hinweisen, erhalten Sie mit dem Begrüßungsschreiben, weiteres Material, z.B. ein web-Banner, gerne auf Anfrage.
  • In der Zeitschrift pedal und auf www.adfc-bremen.de können Sie als ADFC-Fördermitglied zu günstigen Konditionen werben.
  • Bei Veranstaltungen des ADFC erhalten Fördermitglieder einen Aussteller-Rabatt.

Wer kann Fördermitglied werden und was kostet es?
Fördernde Mitglieder können solche natürlichen oder juristischen Personen, Gesellschaften und Körperschaften werden, die bereit sind, den Zweck des ADFC ideell und materiell uneigennützig zu fördern. Dazu zählen insbesondere Fahrradhändler, gastronomische Betriebe, Stadtgemeinden, Planungsbüros, Druckereien, Agenturen oder andere regionale Unternehmen.
Politische Parteien oder zugehörige Organisationen (z. B. Gemeindefraktionen) können nicht Mitglied werden, den ADFC aber mit (regelmäßigen) Spenden unterstützen. Die Mitgliederhaftpflicht- und -rechtsschutzversicherung des ADFC bietet für Fördermitglieder leider keinen Versicherungsschutz.

Mindestbeitragssätze (Richtsätze):

  • Fahrradhändler, gastronomische Betriebe, Planungsbüros und andere Unternehmen: 25,56 € je fahrradbezogenem Beschäftigtem, mindestens aber 110 €
  • Städte und andere kommunale Körperschaften:
    5,11 € je 1000 Einwohner – Mindestbeitrag 511,29 €, bis 50.000 Einwohner Mindestbeitrag 255,65 €

Abweichende Regelungen sind in Absprache mit dem Landesvorstand möglich.

Kontakt:

Oder kontakten Sie die ADFC-Bundesgeschäftsstelle, Fon: (0421) 346 29-0, kontakt(at)adfc.de

© ADFC 2010