header

Sichere Schulwege für Osterholz / Tenever


Projektdurchführung:
Frühjahr-Sommer 2011

Sicherheitsmängel:
Lange Wartezeiten für Fuß- und RadfahrerInnen an Ampeln, schlechte Beleuchtung in Straßen und Tunneln, fehlende sichere Straßenüberquerungen

Mitwirkende:

SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen der 4. - 6. Klassen
•    Albert-Einstein-Oberschule
•    Grundeschule und Förderzentrum am Ellenerbrokweg
•    Grundschule Düsseldorfer Straße
•    Oberschule Koblenzer Straße'
•    Grundschule am Pfälzer Weg
•    Grundschule Osterholz
•    Grundschule Uphuser Straße
•    Katholische Grundschule St.-Antonius
•    Gesamtschule Bremen Ost

Fachliche Begleitung:
 
Klassenlehrerinnen, Polizisten aus dem Stadtteil, ADFC-Mitarbeiterinnen Birgit Klose und Kimi Klemm

Förderer:   
Ortsbeirat Osterholz, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, BINGO die Umwelt Lotterie, Sparkasse Bremen, Unfallkasse Bremen, GEWOBA, Soziale Stadt Bremen/Schweizer Viertel und Tenever (WIN-Förderung, Wohnen in Nachbarschaften