header

Multimodale Rallye – Bremen abgefahren!

Herzlich Willkommen bei der Multimodalen Rallye des ADFC Bremen! Multi-was....? "Multimodal" bedeutet im Straßenverkehr die Kombination verschiedener Verkehrsmittel um von A nach B zukommen. Machen Sie zusammen mit Freund*innen, Bekannten oder der Familie mit und erfahren Sie Bremen mit dem Rad, mit der Bahn, zu Fuß und mit der Fähre. Es geht zu interessanten und verkehrsrelevanten Orten in Bremen! Dabei lernen Sie nicht nur eine Menge über nachhaltige Mobilität, sondern müssen Fragen beantworten und Ihre Geschicklichkeit und Kreativität bei verschiedensten Aufgaben unter Beweis stellen.

Wie funktioniert's?

Tun Sie sich mit bis zu 5 Personen zu einem Team zusammen. Drucken Sie sich den Fragebogen aus und schon kann es losgehen! Die Rallye beginnt per Rad an der ADFC-Radstation, direkt neben dem Bremer Hauptbahnhof. Für die Rallye benötigen Sie Ihr Rad (oder leihen Sie sich eins an der ADFC-Radstation aus), einen Stift, ein Handy mit Ton- und Foto-Funktion und etwas Kleingeld für Fähr- und Bahn-Tickets.

Tipp: Circa zwei Stunden vor den jeweiligen Ablegezeiten der Fährverbindung Überseestadt am Martinileger losfahren!

Fertig, und nun?

Am Schluss das Dokument zusammen mit den erforderlichen Bild- und Tonaufnahmen bis zum 24. September 2018 beim ADFC Bremen abgeben oder per Mail einsenden an: mm-rallye(at)adfc-bremen.de. Das teilnehmende Team mit den meisten Punkten gewinnt Gutscheine für drei Monate kostenfreies Parken im Fahrradparkhaus der ADFC Radstation!

Viel Spaß bei der Rallye!

Die Multimodale Rallye des ADFC ist Teil der Veranstaltungsreihe von den Vereinen ADFC, VCD und Autofreier StadTraum zur Europäischen Mobilitätswoche. Vom 10. bis 23. September finden Diskussionen, Ausstellungen, Filmabende und Touren rund ums Thema "Nachhaltige Mobilität" statt. Weitere Informationen unter: www.autofreierstadtraum.de