header

ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad auch in Bremen gestartet

Foto: © ADFC

Am 9. April 2019 ist die bundesweite ADFC-Kampagne #MehrPlatzFürsRad und somit auch in Bremen gestartet. Damit will der ADFC auf die Platzdebatte im Straßenverkehr aufmerksam machen.

Er zeigt mit Straßenaktionen vor Ort, wie dieser Platz fürs Fahrrad und für breite Radwege, sichere Kreuzungen und deutlich mehr Fahrradparkplätze genutzt werden kann. Zentrales Kampagnenelement ist ein Absperrband, mit dem Ehrenamtliche des ADFC Bremen temporäre geschützte Radfahrstreifen errichten können, auf denen alle Radfahrende sicher und komfortabel nebeneinander fahren können.

Aktionen des ADFC Bremen 2019